Medienpartner

www.abendblatt.de

Das Hamburger Abendblatt ist die meistgelesene Tageszeitung Hamburgs und eine der erfolgreichsten regionalen Abonnementzeitungen Deutschlands. Seit Jahren ist es das führende Informationsmedium des Nordens. Tag für Tag erreicht das Hamburger Abendblatt 706.000 Leser und Leserinnen. In und um Hamburg ist das Abendblatt die Nr.1 - ganz gleich ob Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur oder Lokales.

rockantenne.hamburg

Wir sind ROCK ANTENNE Hamburg. Wir senden aus Deutschlands Rockhauptstadt für die Metropolregion Hamburg. Rock Nonstop 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Nur wir spielen die erfolgreichsten Rocksongs aus den letzten drei Jahrzehnten und die volle Bandbreite der Rockmusik: Classic Rock von Led Zeppelin, Deep Purple und Jethro Tull; Mainstream Rock von Bruce Springsteen, Lynyrd Skynyrd und Tom Petty; Hard und Heavy Rock von AC/DC, Guns ´n´Roses und Judas Priest. Alternative Rock von Nirvana bis Franz Ferdinand sowie Modern Rock von Staind, Nickelback und 3 Doors Down. Wir sind die Rockstation und die Heimat für Musikfans sowie all diejenigen, die mit den Rockhits der 80er Jahre groß geworden sind.

www.jcdecaux.de

JCDecaux ist der Weltmarktführer der Außenwerbung. Das Unternehmen ist in mehr als 55 Ländern und über 3.700 Städten weltweit tätig. Seit 1982 ist JCDecaux Partner der Freien und Hansestadt Hamburg. Von hier aus hat JCDecaux als Innovationsgeber die deutsche Außenwerbung modernisiert: Heute betreibt der Stadtmöblierer und Außenwerber alleine in Hamburg mehr als 2.500 Fahrgastunterstände und Stadtinformationsanlagen. JCDecaux engagiert sich seit vielen Jahren in Hamburg auf vielfältige Art und Weise als Sponsor für soziale, kulturelle und sportliche Projekte und Ereignisse.



Wissenschaftspartner

www.hsu-hh.de

Professor Dr. Werner Sarges ist emeritierter Professor der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und einer der renommiertesten Experten für berufliche Eignungsdiagnostik. Seit über 20 Jahren berät er mit seinem Institut für Management-Diagnostik namhafte Firmen diverser Branchen in beruflicher Eignungsdiagnostik. Das heißt: Er hilft bei Fragen der treffsicheren Auswahl, Platzierung, Entwicklung und Beförderung von Personal, insbesondere von Führungskräften und qualifizierten Experten (Professionals).

www.imwf.de

Das IMWF wurde aus der Erfahrung heraus gegründet, dass die Ergebnisse wissenschaftlicher Ausarbeitungen und Marktanalysen für Entscheider in der Wirtschaft oftmals nicht die hinreichende Praxisnähe und Relevanz haben. In Folge dessen bleibt die Unterstützung wissenschaftlicher Institutionen durch Unternehmen oftmals hinter den Erwartungen der Lehrstühle zurück. Vor diesem Hintergrund versteht sich das IMWF als Plattform, auf der Kontakte zwischen Wissenschaft und an fundierter Aufarbeitung relevanter Management- und Wirtschaftsthemen interessierte Unternehmen geknüpft werden.

Kooperationspartner

   

Konzeption, Organisation und Umsetzung

www.roos-consult.de

Roos Consult ist eine Unternehmensberatung, die im Feld der beruflichen Eignungsdiagnostik tätig ist. Dabei sind unseren Kunden neben Fragen der Personalauswahl und -platzierung zunehmend auch Lösungen zur individuellen Entwicklung und Förderung der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Lösungen zur sachgerechten Personalauswahl müssen schon seit Jahren vielerorts mit Maßnahmen zum Personalmarketing kombiniert werden, um überhaupt eine angemessene Anzahl von Bewerberinnen und Bewerbern anzuwerben. Basierend auf diesen Erfahrungen haben wir auf Anregung des Faktenkontors, einer Beratungsgesellschaft für Unternehmens- und Vertriebskommunikation, im Jahr 2007 die methodischen Grundlagen entwickelt, auf denen die Erhebungen, Audits, Auswertungen und Platzierungen des Wettbewerbs „Hamburgs beste Arbeitgeber“ seither basieren. Auch die Umsetzung der Online-Befragungen inkl. der Betreuung der teilnehmender Firmen während der Erhebungsphase läuft seit der ersten Durchführung des Wettbewerbs im Jahr 2008 über uns. Über 10 Jahre teilten wir uns auf diese Weise mit dem Faktenkontor die Aufgaben vor und hinter den Kulissen, ehe die Verantwortung für den Wettbewerb Mitte 2018 alleinig zu uns überging.